WETTBEWERB »CHORREKT« – MAULBACHER SÄNGER AUF DEM DRITTEN PLATZ

Lieselotte Kehl, Vorsitzende gemischter Chor Maulbach und Soundhaufen, nimmt beim Hessentag die Urkunde entgegen. Die Chöre kamen beim Ideenwettbewerb »chorrekt« auf den dritten Platz. (Foto: pm)

 

Einen ausgezeichneten 3. Platz und damit verbunden ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro nahm Lieselotte Kehl im Rahmen des Hessentags im Bürgerhaus Korbach in Empfang. Bereits kurz vor Ostern erhielten der gemischte Chor und der Soundhaufen die Nachricht vom guten Abschneiden beim Wettbewerb »chorrekt«.

Die Jury hatte unter den vielen Einsendungen Maulbach gekürt, weil die Chöre in Punkto Dauerhaftigkeit, stetige qualitätsbezogene Arbeit und ansprechende professionelle Außendarstellung überzeugten. Aber auch die Auftrittsmöglichkeiten, die der Soundhaufen immer wieder Nachwuchschören im Rahmen der VB-quer-Konzertreihe ermöglicht, fanden bei der Jury eine positive Resonanz.

Der 1. Preis ging an den Männergesangverein Wolferborn und der 2. Preis an die Sängervereinigung Gleiberg. Auf dem Titelbild der April-Ausgabe des Chorspiegels, Mitgliederzeitschrift des hessischen Sängerbundes, wurde der Soundhaufen mit seinem aktuellen Plakat abgebildet.

 

Erschienen in der Gießener Allgemeinen am 03. Juni 2018- https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,440180

 

By | 2018-08-17T18:37:38+00:00 Juni 3rd, 2018|Pressestimmen|0 Comments